Notice: Undefined index: id in /home/WWW/zrinyiweb/ftproot/htdocs/components/com_weblinks/router.php on line 79

Notice: Undefined variable: catid in /home/WWW/zrinyiweb/ftproot/htdocs/components/com_weblinks/router.php on line 92
Unsere Geschichte

Die Geschichte der heutigen Zrínyi Druckerei reicht bis 1858 zurück, als die Geschwister Pollák in der Váci Straße eine kleine Steinduckerei gründeten. Diese Druckerei wurde 1864 mit einer Buchdruckerei erweitert und zog in die Két Sas Straße 24. um (heute Sas Straße). Von 1867 bis 1948 war sie als Druckerei und Verlag von den Geschwistern Légrády tätig. Die Geschwister Légrády sind 1894 in ihr eigenes Zeitungshaus gezogen. Dieser vierstöckige Palast im Barockstil wurde an der damaligen Váci körút (Váci Ring – heute Bajcsy Zsilinszky Straße), unter Nr. 78. auf einem Doppeleckgrundstück errichtet. In diesem Gebäude und in dieser Konstruktion funktionierten die Druckerei und der Verlag bis zu den Weltkriegen.

Nach dem II. Weltkrieg kam der Konsolidationszeitraum und die Verstaatlichung führte auch im Leben der Druckerei zu durchgreifenden Veränderungen. Sowohl ihr Name, als auch ihr Aufsichtsorgan wurden mehrfach geändert, wie auch ihre Bezeichnung: Zeitungsdruckerei (1948), Druckerei Roter Stern (1950), 23.-Oktober-Druckerei (Ende 1956) und seit 1957 heißt sie unverändert Zrínyi Druckerei. Die Entwicklung der Druckerei kann seit Mitte der 1960er Jahre sowohl vom Volumen der hier hergestellten Erzeugnisse her, als auch in Bezug auf die eingesetzten Technologien als ungebrochen bezeichnet werden. Von Hochdruck durch Tief- und Offsetdruck erfüllte und erfüllt sie letztendlich eine entscheidende Rolle im Gewerbe der Rotationsdruck. 1975 wurde die Produktionsanlage in Csepel (21. Bezirk von Budapest) errichtet, wo die Druckerei einziehen konnte, und dieses Gebäude ist auch heute noch der Standort der Druckerei Zrínyi AG.